Kommunale Ehrungen

Goldene, Silberne und Bronzene Ehrennadel

Ehrennadel für Kinder und Jugendliche

Ehrung beim Neujahrsempfang

Neujahrsempfang in der Rodensteinhalle

Ehrungen der Gemeinde Fränkisch-Crumbach sind in der Ehrungssatzung geregelt. Zu den Ehrungen zählen die Verleihung des Ehrenbürgerrechts oder eine Ehrenbezeichnung und die Verleihung der Ehrennadel in den Stufen Bronze, Silber oder Gold. Ehrennadeln für Erwachsene werden getrennt verliehen von Ehrennadeln für Kinder und Jugendliche.

Über die Verleihung der Ehrennadel entscheidet der Sozial-, Kultur- und Sportausschuss im Einvernehmen mit dem Gemeindevorstand. Vorschlagsberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde.

Alle Ehrennadeln werden jährlich in feierlicher Form im Rahmen des öffentlichen Neujahrsempfangs der Gemeinde überreicht.

Zum Betrachten benötigen Sie das Programm Adobe Acrobat Reader.

Fragen & Antworten

Ja. Wenn dieselbe Leistung wiederholt erbracht wird, wird jedoch nur eine Urkunde verliehen und nicht dieselbe Ehrennadel zum zweiten Mal. Eine neue Nadel wird nur in einer höheren Stufe als zuvor, also z.B. Silber nach Bronze, überreicht. Wenn Kinder und Jugendliche eine Erhung gleich in welcher Stufe erlangt haben, können Sie bei der Ehrung für Erwachsene unabhängig davon aufs Neue ausgezeichnet werden.

Ehrenmedaille und Ehrennadel gelten als gleichwertig. Wer bereits eine Medaille einer bestimmten Stufe besitzt, erhält bei wiederholter Leistung derselben Stufe eine Urkunde. Besitzer einer Ehrenmedaille können eine Ehrennadel derselben Stufe in der Gemeindeverwaltung gegen einen Kostenbeitrag erwerben.

Kontakt

  • Rodensteiner Straße 8
    64407 Fränkisch-Crumbach
  • 06164 9303-93
  • Montag, Dienstag u. Donnerstag von 7.30-12.00 Uhr

    Donnerstag von 13.00-18.00 Uhr

    Freitag von 7.30-13.00 Uhr

Ulrike Heß

  • Raum 7
  • 06164 9303-20

Fachbereich

Vereinsförderung und Ehrenamt