Drei-Länder-Treffen der Bürgermeister-Verbände

Einen Blick über den hessischen Tellerrand hinaus bot ein Spitzentreffen der drei Bürgermeister-Verbände von Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Diesmal war unser Landesverband, dessen Vorsitz ich derzeit ausübe, der Gastgeber für die rund zwanzig Teilnehmer, weshalb für den Tagungsort die Wahl auf den historischen Nibelungensaal im Alten Rathaus der Stadt Lorsch fiel. Ein anregender Erfahrungsaustausch über die föderalen Unterschiede in Deutschland, gerade auf kommunaler Ebene, brachte so manche neue Erkenntnis. Wozu etwa Gemeinden in dem einen Bundesland staatlich verpflichtet werden, ist ihnen im anderen Bundesland gänzlich verboten. Zum Schluss gab's ein Gruppenbild mit den beiden  Landesvorsitzenden Hans Zellner (Bürgermeister a.D. der Gemeinde Wilhelmsfeld in Baden-Württemberg) und Bernd Weidenbach (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Breisig in Rheinland-Pfalz).