Feuerwehranzüge für die Minifeuerwehr

Nicht nur für die Kinder der Minifeuerwehr, sondern auch für die Minifeuerwehrwartin Sonja Dörr und ihr Betreuerteam war es eine besondere Gruppenstunde. Der SPD-Ortsverein erfüllte der ganzen Abteilung einen lang gehegten Wunsch: Feuerwehranzüge für die Minifeuerwehr.  Diese wurden aus dem Erlös des 1. Rodensteiner Kinderbasars für die kleinsten Brandschützer bereitgestellt. Am Donnerstag, den 16. November war es dann soweit, bevor der jährliche Martinsumzug startete kamen die Mitglieder der Crumbacher SPD inklusive des Organisationsteams des Kinderbasares (Cécile Pierson, Maria Gimbel, Kathrin Massoth, Sophia Melk, Kerstin Pahlke) ins Feuerwehrhaus um ihre Spende offiziell zu übergeben. 

Dank der großzügigen Spende konnte für alle Kinder ein Anzug bestehend aus einer Jacke und einer Hose aus festem Baumwollstoff mit echten Reflexstreifen angeschafft werden. Sobald die Rückenschilder mit dem Schriftzug „FEUERWEHR“ aufgenäht sind gehen die Anzüge in ihren Dienst zu den Minis.

Die Minifeuerwehr bedankt sich sehr für die tolle Spende, die den Kindern schon Wochen vor Weihnachten ein großes Strahlen in ihre Gesichter gezaubert hat.

Weiter Informationen unter: www.feuerwehr-fraenkisch-crumbach.de

Mehr von ...

Freiwillige Feuerwehr