Freibadsaison beginnt mit neuen Angeboten

Bei gutem Wetter wird in unserem Freibad am Samstag die diesjährige Badesaison beginnen. Eine größere Reparatur an den Zulaufrohren im alten Bestand konnte planmäßig abgeschlossen werden mit Kosten von rund 25.000 €. Leicht erhöht sind in diesem Jahr die Eintrittspreise: Eine Tageskarte kostet 4,00 € (Kinder 2,00 €, Schüler 2,50 €), eine Zehnerkarte 35 € (Kinder 15 €, Schüler 20 €). Für eine Dauerkarte sind 70 € zu entrichten (Kinder 25 €, Schüler 35 €). Familien zahlen pro Erwachsenen 60 €, für das erste Kind 21 € und für das zweite Kind 12 €. Damit liegen unsere Preise weiterhin nicht über dem Niveau in Nachbargemeinden. Der Vorverkauf von Dauerkarten im Rathaus ist seit Ostern abgeschlossen und brachte schon einmal mehr als 4.000 € ein. Ab jetzt gibt es sie nur noch an der Freibadkasse. Wenn ein aktuelles Passbild für den Eintrittsausweis schon bei uns vorliegt, wird es weiter verwendet. Andernfalls schicken Sie am besten ein digitales Portrait per E-Mail an die Adresse freibad [at] fraenkisch-crumbach.de.

Letzte Woche haben wir bei der üblichen Dienstbesprechung zum Saisonbeginn mit dem Freibadpersonal, mit dem Kioskpächter und mit Vertretern des Freibad-Fördervereins alles für die bevorstehende Saison organisiert. Die Öffnungszeiten gelten unverändert, aber um die täglichen Abschlussarbeiten nicht zu verzögern, ist der letzte Einlass um 19.45 Uhr. Kindern und Jugendlichen ebenso wie Sportschwimmern wird ein Angebot zu festen Zeiten gemacht, auf die sich alle einstellen können. So wird sich der Förderverein ehrenamtlich darum kümmern, dass zu regelmäßigen Zeiten pro Woche die Schwimminsel für unsere jungen Badegäste zu Wasser gelassen und beaufsichtigt wird, und an zwei festen Stunden pro Woche wird eine Bahn abgesperrt, auf der dann jedermann sein Schwimmtraining absolvieren kann. Entsprechende Termine werden ausgehängt. Ein herzlicher Dank auch an den Table Soccer Club - er spendiert einen Kickertisch, an dem kostenfrei gespielt werden kann. Freuen können wir uns auch auf eine Neuauflage der beliebten Veranstaltung "Swim & Run" des Fördervereins. In Abstimmung mit der Kerbgemeinschaft findet sie diesmal an Kerbsamstag statt.

Jetzt fehlt uns nur noch die obligatorische Aushilfskraft für die Badeaufsicht und für Grünschnittarbeiten. Interessent(inn)en können sich jederzeit bei den Bademeistern oder im Rathaus melden.

Uns allen wünsche ich, dass wir wieder mal eine sonnenreiche Badesaison erleben und möglichst oft und unbeschwert unser schönes Freibad genießen können.

Mehr zum Thema