Jahresauftakt 2019: "Lohberg in Flammen" und Neujahrsempfang

0:00
0:00
14.01.2019

Ein frohes neues Jahr wünsche ich Ihnen, und wie immer alles, was dazugehört: Glück, Erfolg und vor allen Dingen gute Gesundheit. Es beginnt mit Ereignissen, die inzwischen Tradition geworden sind. Eines davon hat bereits stattgefunden: die Segenswünsche der Sternsinger letzten Freitag im Rathaus.

Am Samstag diese Woche (12. Januar) erwartet uns ab 17.30 Uhr der "Lohberg in Flammen", das öffentliche Verbrennen der ausgedienten Weihnachtsbäume durch unsere Freiwillige Feuerwehr. Ein mächtiges Feuer, dazu heißer Glühwein oder Kinderpunsch und gegrillte Wurst - für Große und Kleine ein besonderes Erlebnis zum Jahresauftakt, bei hoffentlich passendem Winterwetter.

Am Samstag nächste Woche (19. Januar) beginnt um 18 Uhr der öffentliche Neujahrsempfang der Gemeinde in der Rodensteinhalle. Den musikalischen Rahmen bildet dieses Jahr der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr. Neben einem kurzweiligen Ehrungsprogramm bleibt genügend Raum für gute Gespräche und geselliges Beisammensein. Eingeladen sind wie jedes Jahr alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde. Ein persönliches Anschreiben haben zusätzlich all jene erhalten, die im vergangenen Jahr für die Gemeinde tätig waren, ob ehrenamtlich oder beruflich, die einem Ortsverein oder einer Einrichtung vorstehen oder die für besondere Verdienste ausgezeichnet werden sollen. Aber unabhängig davon ist der Neujahrsempfang für uns alle da.

Ich freue mich also wieder auf viele Begegnungen mit Ihnen dieses Jahr - diese Anlässe werden die nächsten Gelegenheiten dazu sein.