Seniorentheater und Notfalldose

Der Seniorennachmittag der Gemeinde am Samstag (15. September) wartet mit gleich mehreren Neuerungen auf. Erstmals wurde das Programm von unserem neu gewählten Seniorenbeirat gestaltet, wofür ich mich bei ihm herzlich bedanke. Er hat sogleich ganz neue Impulse gesetzt und die "Roßdörfer Spätlese", das Seniorentheater aus Roßdorf eingeladen. Dessen Gastspiel ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich, denn es führt vor, wie ältere Menschen zum Opfer diverser Betrügereien, etwa an der Haustür oder am Telefon, werden können und wie man sich davor schützen kann. Und dann stellen wir auch noch die sogenannte "Notfalldose" vor: Wenn Notfallretter zu allein lebenden Menschen in die Wohnung eilen müssen, finden sie in der Notfalldose (verabredungsgemäß platziert in der Kühlschranktür) alle lebenswichtigen Information vor, ohne wertvolle Zeit zu verlieren. Dieses Konzept soll im ganzen Odenwaldkreis bekannt werden; Fränkisch-Crumbach macht beim Seniorennachmittag nun den Auftakt, ab nächster Woche sind die Dosen dann in der Rodenstein-Apotheke für 2,50 Euro pro Stück erhältlich. Alles in allem also ein vielfältiges Programm, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 65. Lebensjahr, zusammen mit ihrem Lebenspartner gleich welchen Alters, herzlich eingeladen sind.