Kopfgrafik, Panoramablick über Fränkisch-Crumbach Wappen von Fränkisch-Crumbach
Gemeindeinfo Vereine Verein "Crumbacher Denk-Mal"

Verein "Crumbacher Denk-Mal"

Sarolta-Kapelle im Park

saroltakapelle

Mausoleum in der Sarolta-Kapelle

mausoleum

 

- für Hochzeiten und Taufen -

1892 erbauter katholischer Sakralbau, der bis Mitte der 60er Jahre genutzt wurde.
Hier sind die Kinder auf ihre erste Heilige Kommunion vorbereitet worden und haben diese am Weißen Sonntag nach der Beichte empfangen.
Auch fanden in der Kapelle Messen, Andachten, Taufen und Hochzeiten statt. Nach dem Bau der katholischen Kirchen in Fränkisch-Crumbach und in Reichelsheim wurde es still um die Sarolta-Kapelle. Die alljährliche Fronleichnamsprozession fand ebenso nicht mehr im Park statt.

Der Kapelle drohte der Verfall. Im Jahr 2000 fanden sich Leute zusammen und gründeten den Verein "Crumbacher Denk-Mal!", der es sich zur Aufgabe machte, die Kapelle zu restaurieren. Über 100.000 Euro und weit über 5000 Stunden freiwilliger Arbeit wurden von ehrenamtlichen Mitgliedern und Helfern geleistet.

Geöffnet ist die Kapelle am Tag der offenen Tür, an Fronleichnam nach der Prozession, die seit 2007 hier im Park wieder stattfindet, und am Tag des Denkmals am zweiten Sonntag im September. Auch finden in der Kapelle wieder Hochzeiten, Taufen und Andachten statt. Gruppenführungen werden von April bis Oktober angeboten.

Gruppenführung ab 10 Personen. Anmeldung bei Werner Grimm, Tel. 06164/4795


Kontaktadresse:
Werner Grimm
1. Vorsitzender des Vereins
"Crumbacher Denk-Mal!"
Tel. 06164/4795
Pretlackstraße 2, 64407 Fränkisch-Crumbach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Zerosmoke related to www.zerosmoketh.com.