Jugendsitzung des TV Fränkisch-Crumbach

Auch in diesem Jahr bot die Fastnachtsabteilung wieder mit Ihren vielen jugendlichen Akteuren eine wahnsinnig tolle Jugendsitzung. Dieses mal begrüßte die neue Sitzungspräsidentin Lara Schlimme  unter dem Motto
 „Im Himmel ist die Hölle los“ und führte das Publikum der ausverkauften Halle charmant durch den Nachmittag.

Tänzerisch eröffnete die Jugendgarde  die Sitzung und zeigte dem Publikum ihr Können. Im nächsten Jahr dürfen wir uns auf einen Showtanz dieser Gruppe freuen.

Die „Minis“ die im vergangenen Jahr bereits das erste Jahr Bühnenluft schnuppern durften, zeigten uns als Purzelgarde zu einem Abba Klassiker einen tollen schwungvollen Tanz.

Das Redner Quartett der letzten Jahre, zeigte dieses Jahr mit Zwiegesprächen Ihr Talent.

Mariella Heerstraß und Emily Schlimme erzählten von den Dingen die Sie zu Hause treiben, wenn die Eltern mal im Urlaub sind. Giulia Heerstraß und Lucia Tempel übernahmen kurzerhand die Jugendsitzung und erzählten dem gespannten Publikum was sie alles verändern würden, wenn sie die Macht hätten.

Neu als Redner Duo standen Cora Best und Ida Ehrhard auf der Bühne, die von ihren Problemen als Trainerin und Gardetänzerin berichteten und damit das Publikum zum Lachen brachten.
Im letzten Jahr noch als Purzelgarde auf der Bühne, zeigten die „Primroses“ ihren Showtanz auf der TV-Bühne. Auf das Lied Barbie Girl tanzten sie einen perfekten Barbie-Tanz .
Das nicht nur Mädels als Tänzer auf die TV-Bühne gehören, zeigten die „Buggy Boys“ die einen tollen Showtanz mit akrobatischen Tanzeinlagen ablieferten.

Die Gruppe „Apsana“ zeigte uns ein Medley aus den 90ern und tanzten zu schwungvoller Musik der Backstreet Boys und den Spice Girls. Im nächsten Jahr dürfen wir uns auf einen Gardetanz dieser Tanzgruppe freuen.

Unser mittlerweile bekanntes Duo Luca & Lina brachten das Publikum mit ihren akrobatischen Tanzeinlagen und ihrem tänzerischen Können zum Staunen.

Die Präsidentin verlies zum letzten Tanz der Sitzung kurzer Hand ihren Elferrat, zeigte gemeinsam mit den „Dark Dancers“  einen schwungvollen Matrosen Tanz und bewies, dass die Gruppe auch tänzerisch alles „im Griff“ hatte.

Zum Abschluss der Sitzung kamen alle Akteure noch einmal gemeinsam auf die Bühne. Alle schunkelten und sangen  zu  unsrem Lied „Unn wonn der Elferrat regiert“,  bevor das Publikum mit einem dreifach donnernden HELAU von unsrer Sitzungspräsidentin verabschiedet wurde. Es war einte Tolle Veranstaltung. Der Dank gilt allen Akteuren, Trainerinnen und Helfern vor und hinter der Bühne.

An dieser Stelle möchten wir alle Jungs und Mädels im Alter von 6-17 Jahren, die gerne aktiv bei der Jugendsitzung mitmachen möchten, ansprechen. Wir suchen immer wieder neue Redner, Herolde, Elferrat oder auch gerne eine Playback/Showgruppe um unser Programm noch bunter zu gestalten. Gerne könnt ihr euch bei Interesse bei Jasmin Weiershäuser (0170-3470214) melden.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Kampagne 2017/2018 und rufen „CRUMBOCH HELAU!“

Mehr von ...