Marie Pludra erzielt zwei Hessische Rekorde zum Saisonabschluß

Hinten von links: Abtl. Pit Falter, Marvin Baumann, Jonathan Noll, Simon Kreuzer und Betreuer Peter Schüssler.

Vorne von links: Marie Pludra, Malou Scazzari, Marlon Krämer, Tom Baumann, Max Baier, Lukas Spiegelhauer und Marlene Pfeifer

Foto: MarKra

 

Rasenkraftsport: Der TV Fränkisch-Crumbach - als Mitglied der WG Fränkisch-Crumbach/ Bürstadt - hatte seine Athletinnen und Athleten am letzten Wochenende zum Saison- Abschlußwerfen in die Edeka-Kampmann Arena Bunnenwiese eingeladen und fast alle waren dabei. Mehrere der jüngeren Wettkämpfer konnten zu diesem späten Zeitpunkt im Rasenkraftsport-Dreikampf, Gewichtwurf und Steinstoßen nochmals Bestleistungen erzielen.

Marie Pludra erzielte dabei bei den Schülerinnen C +35kg mit 14,96 Meter im Gewichtwerfen und 1571 Punkten im Dreikampf nochmals zwei neue Hessische Rekorde. Marlon Krämer kam bei seinem Debüt im Rasenkraftsport bei den Schülern B +50kg zu vier Siegen im Hammerwurf 27,09 Meter, Gewichtwurf 16,28 Meter, Steinstoßen 10,09 Meter und Dreikampf 1914 Punkte. Bei den Schülern C +40kg steigerte Tom Baumann seine Dreikampf Bestleistung auf 1704 Punkte, ebenso wie Max Baier im Dreikampf auf 1572 Punkte und Lukas Spiegelhauer auf 14,23 Meter im Hammerwurf.

Malou Scazzari erzielte im Hammerwurf 32,74 Meter und im Dreikampf 1704 Punkte bei den Schülerinnen B +60kg und Marvin Baumann stellte mit 2747 Punkten eine neue Bestleistung im Dreikampf bei den Schülern A +65kg auf, hier erzielte Simon Kreuzer im Hammerwurf 20,99 Meter, Jonathan Noll stieß den Stein bei der Männlichen Jugend B -72kg auf 8,67 Meter und Marlene Pfeifer auf 6,52 Meter bei den Frauen -68kg.

Mehr von ...

Turnverein 1892 e.V.