Nacht der offenen Museen 2017

"Nachts im Museum" hieß ein Kinofilm vor knapp zehn Jahren. Eine "Nacht der offenen Museen" steht nun tatsächlich bevor, nämlich am kommenden Samstag (17. Juni). Dann öffnet unser Heimatmuseum seine Türen von 20 bis 23 Uhr und bietet Spannendes und Unterhaltsames und natürlich auch Ess- und Trinkbares. Anlass ist das 25-jährige Jubiläum des überregionalen Vereins Museumsstraße Odenwald-Bergstraße, in dem unsere Gemeinde seither Mitglied ist. Nach einem Festakt in der Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach setzen sich drei Besuchergruppen in historischen Bussen auf jeweils verschiedenen Routen in Bewegung, und eine davon macht in Fränkisch-Crumbach Station. Dort wird sie natürlich gebührend empfangen - hierbei hilft in bewährter Manier der Wirtschafts- und Verkehrsverein mit, mitsamt eines leibhaftigen "Junkers Hans" in seiner Ritterrüstung. Aber auch alle interessierten Crumbacher sind herzlich eingeladen, an diesem Abend mal direkt im Museum vorbeizuschauen.