Neues Netz für das Beachvolleyballfeld

Die deutschen Beachvolleyballerinnen (Laura Ludwig und Kira Walkenhorst) holen diese Woche in Rio olympisches Edelmetall. Ob sogar in Gold, stand bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht fest. Jedenfalls ist das ein gutes Stichwort, um sich für die Spende eines neuen Netzes für das Beachvolleyballfeld in unserem Freibad zu bedanken. Der FFFC, der Freibad-Förderverein Fränkisch-Crumbach, hat uns hier unterstützt. Auf dem Foto zu sehen sind zwei seiner Vorstandsmitglieder, Werner Kredel und Bernd Witte, bei der Übergabe an einige Spieler. Der Verein hat übrigens mit seinem wiederholt ausgetragenen "Swim & Run for Fun" dieses Jahr einen echten Treffer gelandet. Erstmals gab es auch einen zweiten Kinder-Wettkampftag, an dem mehrere Grundschulen aus dem Gersprenztal angetreten sind. In den zwei Tagen steckte eine Menge ehrenamtliche Arbeit drin - dafür nochmal ein besonderes Lob!

Mehr zum Thema