Sammler/-innen gesucht für die Sammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Jahr 2018

Unter dem Motto „Kriegsgräber erzählen Geschichte(n)“ steht der diesjährige Sammlungsaufruf des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. in Hessen. Er ist im Auftrag der Bundesregierung für den Erhalt und die Pflege der deutschen Kriegsgräber im In- und Ausland zuständig und regt insbesondere junge Menschen zur kritischen Auseinandersetzung mit Ursachen und Folgen der Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft sowie der gegenwärtigen (Bürger-)Kriege, des Terrors und der Gewalt an. Er bittet daher um Unterstützung bei der jährlichen Sammlung.

Für die Sammlung in der Zeit

vom 20. Oktober bis 25. November 2018

in allen Haushaltungen der Gemeinde werden Sammler/-innen gesucht.

Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene jeglichen Alters können sich als ehrenamtliche Sammler/-innen für den Volksbund engagieren.

 Bitte melden Sie sich bis zum 12. Oktober 2017 bei der Gemeindeverwaltung, Zimmer 7 (Tel. 9303-0).

Zuständigkeit