Seniorenfahrt nach Würzburg

Die alle zwei Jahre von der Gemeinde angebotene Seniorenfahrt für Bürgerinnen und Bürger ab dem 65. Lebensjahr führte diesmal an den Main nach Würzburg. Dort ging es an Bord eines Ausflugsschiffes, wo man bei Kaffee und Kuchen die Fahrt auf dem Main genießen konnte. Das Wetter erlaubte auch - noch - ein Verweilen auf dem sonnigen Oberdeck. Unweit der Anlegestelle am Ziel lud das Schloss Veitshöchheim mit seinem berühmten Rokokogarten zu einem Besuch ein. Dort freilich setzte ein plötzlicher Gewitterregen dem Spaziergang im Park ein vorschnelles Ende. Auf dem Heimweg mit zwei Bussen kam es dann auf den Zufall an, in welchem man saß. Die einen waren bloß früh zu Hause, die anderen aber hatten das Glück, noch eine abendliche Rundfahrt durch sehenswerte Orte Südhessens zu genießen.

Mehr zum Thema

Senioren

Bildergalerie