Zahlungswege

Lastschrift

Der bequemste Weg für Sie ist die Teilnahme am Lastschriftverfahren, insbesondere für regelmäßig wiederkehrende Zahlungen (Grundbesitzabgaben, Hundesteuer usw.). Einen Vordruck für eine Einzugsermächtigung finden Sie unter Downloads: einfach ausfüllen, unterschreiben und bei der Gemeindeverwaltung einreichen.

Gläubiger-ID im SEPA Lastschriftverfahren: DE21FRC00000046927

Überweisung

Überweisen Sie auf eines unserer nachstehenden Konten und geben Sie dabei stets im Verwendungszweck das Kassenzeichen und die FAD-Nummer an.

  • Sparkasse Odenwaldkreis
    IBAN: DE15 50851952 0071302608
    BIC: HELADEF1ERB
    (Konto 71 302 608 · BLZ 508 519 52)
  • Volksbank Odenwald eG
    DE59 50863513 0001001930
    BIC: GENODE51MIC
    (Konto 100 193 0 · BLZ 508 635 13)
  • Postbank Frankfurt am Main
    DE89 50010060 0015236600
    BIC: PBNKDEFF
    (Konto 152 36-600 · BLZ 500 100 60)

Bargeldlos bezahlen

In der Gemeindekasse ist die Zahlungen im electronic-cash-Verfahren mit ihrer ec-Karte möglich. Sie benötigen dabei Ihre Geheimzahl (PIN).

Kleinbeträge

Geringe Entgelte und Verwaltungsgebühren (Müllsäckeverkauf, Beglaubigungen, Freibadkarten usw.) werden in der Gemeindeverwaltung bar kassiert.

Hier finden Sie eine Übersicht der wiederkehrenden Zahlungstermine:

15.02. Grundbesitzabgaben, Gewerbesteuer

15.05. Grundbesitzabgaben,  Gewerbesteuer

01.07. Grundbesitzabgaben (Jahreszahler), Hundesteuer

15.08. Grundbesitzabgaben, Gewerbesteuer

15.11. Grundbesitzabgaben, Gewerbesteuer

Wir bitten um Beachtung weiterer folgender Punkte:

Beachten Sie bitte auch Fälligkeiten, die sich aus den Steuer-/ Abgabenbescheiden ergeben können, die während des laufenden Jahres aufgrund von Änderungen erstellt wurden.

Auf Antrag können die Grundbesitzabgaben abweichend von der vierteljährlichen Zahlungsweise (= 15.02., 15.05., 15.08 und 15.11.) am 01.07. in einem Jahresbetrag entrichtet werden. Der Antrag muss spätestens bis zum 30.09. des vorangehenden Kalenderjahres an die Finanzabteilung der Gemeinde Fr.-Crumbach gestellt werden.

Stundung

Sollte es Ihnen einmal nicht möglich sein, eine Forderung in einer Summe zu zahlen, können Sie einen Stundungsantrag (gem. § 222 AO) stellen. Die Anträge hierfür finden Sie im Downloadbereich.

Zuständigkeit

  • Rodensteiner Straße 8
    64407 Fränkisch-Crumbach
  • kein Aufzug
  • 06164 9303-93
  • 06164 9303-0
  • Montag - Donnerstag von 7.30-12.00 Uhr
    Dienstag von 13.00-16.30 Uhr
    Donnerstag von 13.00-18.00 Uhr
    Freitag von 7.30-13.00 Uhr
  • Rodensteiner Straße 8
    64407 Fränkisch-Crumbach
  • 06164 930330
  • 06164 930393
  • Montag - Donnerstag von 7.30-12.00 Uhr
    Dienstag von 13.00-16.30 Uhr
    Donnerstag von 13.00-18.00 Uhr
    Freitag von 7.30-13.00 Uhr

Andreas Maul

  • Gemeindekasse
    Raum 9
  • 06164 9303-50