Ich bin neu auf dieser Website...
Was gibt es Neues hier?
Ich bin in einer Notlage - wo bekomme ich Hilfe?

Der Schuppe sagt "Goodbye"

Liebe Schuppe-Freunde,

es hat sich in den letzten Tagen ziemlich schnell herumgesprochen: Das Red-Stone, unser geliebter Schuppe, wird auch nach Corona nicht mehr öffnen. Nach langem Ringen und mehreren schlaflosen Nächten mussten wir diese emotional sehr schwere, aber wirtschaftlich unabdingbare Entscheidung treffen. Leider können wir also unser Versprechen, nach Corona auf jeden Fall wieder zu öffnen, nicht mehr halten. Diese Schließung betrifft nur die Diskothek Red-Stone und hat keinerlei Auswirkungen auf Reise-Events und Partys des „Red-Stone DJ.Teams“.

Wir sind überwältigt von den vielen Ideen und Angeboten, die uns erreicht haben. Besonders haben wir uns über alle guten Wünsche an uns und unser Team gefreut. Manche können unsere Entscheidung nicht verstehen und sind traurig, weil der Schuppe ein fester Freizeitbestandteil für sie war. Es gibt vielfältige Gründe, sowohl wirtschaftlicher wie auch privater Art, für diese endgültige Entscheidung. Klar ist, dass weder unsere Nachbarn noch eine Behörde schuld daran ist. Unsere Nachbarn sind die tolerantesten, die man sich nur wünschen kann: 52 Jahre, früher an drei bis vier Tagen und die letzten 30 Jahre jeden Freitag, Beschallung durch uns und dann noch unsere großen Feste direkt vor ihrer Haustür. Was die zu erfüllenden Auflagen betrifft, so sind diese keine Böswilligkeit einer bestimmten Behörde. Diese Auflagen hat jeder, der Gäste bewirtet, zur Sicherheit seiner Gäste zu erfüllen. Diesen Auflagen konnten wir über die letzten Jahrzehnte noch „irgendwie“ gerecht werden, ohne unsere Gäste und uns zu gefährden. Irgendwann ist es dann aber soweit, dass „irgendwie“ nicht mehr ausreicht.

Wir und auch unsere Eltern – die Gründer des Red-Stone – sind dankbar, dass unser Schuppe 52 Jahre alt werden durfte und wir vor Corona 2019 mit Euch noch das 50-jährige Jubiläum feiern konnten.

Unserem Team können wir nicht genug danken, ohne dieses wäre ein Bestehen über 50 Jahre nicht möglich gewesen. Wenn es Freitag wurde, konnten wir sicher sein, dass ein komplettes Team am Start sein wird. Es war zu jeder Zeit auf jedes einzelne Team-Mitglied Verlass!

Besonderer Dank gilt unserem DJ Michael, der uns im Schuppen über Jahrzehnte in Sachen Musikauswahl, Musik- und Lichtanlage alles abgenommen hat. Bei der Planung unserer Jubiläen war er immer eine sehr große Stütze, was z. B. die kompletten Verhandlungen bezüglich der Musik, Werbung und den Busverkehr betraf. Auch sind seine „verrückten“ Ideen, wie Flug nach Mallorca, mit dem Schiff nach Oslo, mit dem Bus nach Österreich, mit dem Fahrrad zum Kalkofen, um nur einige zu nennen, bei sehr vielen unserer Gäste super angekommen. Die hier entstandene und ständig wachsende Reise-Gemeinde spricht für sich. Dies bleibt Euch, sobald Corona es wieder zulässt, auch weiter mit dem „Red-Stone DJ.Team“ unter Federführung von Michael erhalten!

Wir danken allen herzlich für die 52 Jahre, die Ihr uns in der Diskothek die Treue gehalten habt. Ihr wart nicht nur unsere Gäste, sondern unsere große Freitagsfamilie. Über die doch sehr lange Zeit  sind mit uns und unserem Team viele Freundschaften entstanden, die wir nicht missen möchten. Auch Eure Schuppe-Freundschaften müssen nicht enden, dafür sorgt Michael mit den Red-Stone DJ.Team und seinen Events.

Der Schuppe war eine Institution, die unsere Jugend und alle Junggebliebenen ganz unkompliziert zusammen feiern ließ, viele Freundschaften und sogar Ehen hervorbrachte. Unsere Homepage www.red-stone.de bleibt für Euch weiter bestehen. Wir wollen Euch die Möglichkeit geben, immer wieder einmal Bilder anzusehen, die an die vergangene Zeit und Events im und mit dem Schuppe erinnern. Auch wird Michael hier, über Events des „Red-Stone DJ.Teams“, informieren. Wir hoffen auf Eure weitere Unterstützung bei allen Vorhaben die DJ. Michael und das „Red-Stone DJ.Team“ unternehmen, um die Erinnerung an die Diskothek Red-Stone aufrecht zu erhalten.

Liebe Grüße, vergesst uns und unser Team nicht und bleibt bitte gesund!

Bis bald bei einem Event des „Red-Stone DJ.Teams“!

Diskothek Red Stone, Gabi Keil und Ute Püchner

Mehr von ...