Ich bin neu auf dieser Website...
Was gibt es Neues hier?
Ich bin in einer Notlage - wo bekomme ich Hilfe?

Fachkraft im Bereich Personal und Finanzen (m/w/d)

Die Gemeinde Fränkisch-Crumbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft im Bereich Personal und Finanzen (m/w/d)

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

Sie arbeiten eigenverantwortlich in folgenden Sachgebieten:

  • Personalbetreuung, -beratung und Bearbeitung von allgemeinen Personalangelegenheiten
  • Stellenausschreibung, Bewerberauswahl, Arbeitsverträge
  • Entgeltabrechnung mit dem Personalabrechnungssystem LOGA
  • Erarbeiten von Gremienvorlagen
  • Personalkosten- und Stellenplanung im Rahmen der jährlichen Haushaltsplanung
  • Koordination von Maßnahmen zum Arbeitsschutz
  • Mitarbeit im Bereich Finanzen (Haushaltsplanung, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Gelegentliche Schriftführung in den Gremien außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten

Ihr fachliches und persönliches Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der kaufmännischen oder öffentlichen Verwaltung, idealerweise mit beruflicher Erfahrung im Personalbereich
  • Selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Soziale und kommunikative Kompetenz im Umgang mit Mitarbeiter*innen und Führungskräften
  • Gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Programmen (MS Office) und digitalen Medien, idealerweise Erfahrung mit der Personalmanagement-Software LOGA
  • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßiger Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen besonders berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, beruflichem Werdegang, Tätigkeitsnachweisen und Arbeitszeugnissen richten Sie bitte bis zum 03.06.2022 auf elektronischem Wege an gemeinde [at] fraenkisch-crumbach.de.

Datenschutzinformation gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung Art. 13

Im Rahmen Ihrer Bewerbung speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in analoger und digitaler Form. Rechtsgrundlage ist § 23 Hessisches Datenschutz- und Informations­freiheitsgesetz (HDSIG). Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsunterlagen/-daten vernichten bzw. löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.

Zuständiger Fachbereich