Ich bin neu auf dieser Website...
Was gibt es Neues hier?
Ich bin in einer Notlage - wo bekomme ich Hilfe?

Verkehrsregelung und –sicherung im Bereich Rodensteiner Straße 14 einschließlich Eimündungsbereich Klostergasse aufgrund von Baumaßnahmen ab 04.05.2021

Wegen Autokranarbeiten und Montage zweier Fertighäuser muss der Gehweg im Bereich der Rodensteiner Straße 14 aus Gründen der Sicherheit und Ordnung von 04.05.2021 bis 07.05.2021 (Bauabschnitt 1) für den Fußgängerverkehr gesperrt werden. Fußgänger müssen in dieser Zeit auf den Gehweg der gegenüberliegenden Straßenseite ausweichen. Ab 10.05.2021 bis ca. 18.05.2021 (Bauabschnitt 2) ist aufgrund der Autokranarbeiten eine halbseitige Straßensperrung erforderlich. Da sich der Baustellenbereich mit Hindernissen im Straßenraum direkt gegenüber der Einmündung Klostergasse befindet, erfolgt die halbseitige Straßensperrung unter Einsatz einer Lichtsignalanlage. Für diesen Zeitraum sind im Einmündungsbereich Klostergasse zusätzliche Haltverbote erforderlich und unter Aufstellung von Verkehrszeichen 283-10/20 StVO angeordnet. An Wochenenden und in der arbeitsfreien Zeit der Baustelle werden die Verkehrsbeschränkungen - soweit möglich und vertretbar -  reduziert. Um Beachtung der jeweils gültigen Verkehrsbeschilderungen wird gebeten.

Fränkisch-Crumbach, den 26.04.2021

Eric Engels, Bürgermeister

Zuständiger Fachbereich