Der Mensch geht, seitdem er steht. Er rennt, läuft, springt, schleicht, marschiert und wandert seit rund fünf Millionen Jahren durch die Welt. Heute steht beim Wandern nicht zwingend das Gehen im Vordergrund, sondern das Sehen und Sinnliche, insbesondere wenn es mitten durch das sagenhaft malerische Rodensteiner Land im Odenwald geht. Im Herzen des Landes mit seinen Burgruinen Rodenstein und Schnellerts liegt Fränkisch-Crumbach. Ein fideles und geschichtsträchtiges Dorf mit pittoresken Plätzen und Gassen, einem historischen Ensemble aus Herrenhaus, Pretlackschem Schloss sowie der romanischen Pfarrkirche aus dem 13. Jahrhundert. Die gut markierten Wanderwege können alle von Fränkisch-Crumbach aus gestartet werden und führen durch hügelige und offene Feld- und Wiesenlandschaften hinauf in sagenhafte Laub- und Mischwälder mit herrlichen Ausblicken über die Rhein-Main-Ebene Richtung Taunus wie auch in den südlichen Odenwald bis hinüber zum Spessart Richtung Osten.

Wanderwege

 

Gut markierte Wanderwege führen durch Natur und Landschaft des Rodensteiner Landes, vom kleineren Spaziergang bis zur anspruchsvollen Tagestour. Auf dem Weg liegen Sehenswürdigkeiten, fantastische Fernblicke und natürlich Gelegenheiten zur Einkehr für jeden Geschmack.

Hier können Sie Ihre Wanderroute nach Wunsch planen: einfach Startpunkt und/oder Stelle wählen, die am Weg liegen soll. Passende Vorschläge finden Sie dann in der Karte und darunter als Liste (mit Link zur Wegbeschreibung) zur Auswahl.

Mehr zum System der Wegemarkierungen finden Sie hier. Wer es moderner mag, kann sich seine Route bei der Wegbeschreibung auch als GPX-Track herunterladen.


Rundwanderwege

Rundwanderwege werden von den Gemeinden betrieben in Zusammenarbeit dem dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald oder dem Odenwaldklub. Sie sind markiert mit einer Zahl im Kreissegment und darüber einem Buchstabenkürzel, das in vielen Fällen auf die zuständige Gemeinde verweist.

 

31 km

FC 1 - Auf den Spuren des wilden Heeres: Der Rundwanderweg Rodenstein - Schnellerts

Wo der Rodensteiner durch die Lüfte braust – auf dem Wanderweg FC 1 wandeln Sie auf den Spuren des sagenhaften „Wilden Heeres“ zwischen der Burgruine Rodenstein bei Fränkisch-Crumbach und der Ruine Schnellerts bei Stierbach.

11 km 3,5 h

FC 2 - Hoch zu den „12 Aposteln“: Der Rundwanderweg rund um Güttersbach

Dieser Rundweg um den Weiler Güttersbach verbindet offene Wiesen- und Weidelandschaft mit stillen lichtdurchfluteten Wäldern mit großartigen Fernsichten.

24,6 km 6,5 h

R 6 - Nibelungentour

15,4 km 4 h

R 7 - Panoramaweg im Gersprenztal

Qualitätswanderweg des Odenwaldklubs durch das Gersprenztal

16,7 km 5 h

S 2 - Wandern durch Geschichte und Geschichten: Rundweg rund um die Sagenburg

Ausgedehnte Wanderung zum Rodenstein auf einem vom Odenwaldklub zertifizierten Wanderweg

22 km

St. Jost Pilgerpfad

Ökumenischer Pilgerweg von Niedernhausen um das obere Fischbachtal über Lichtenberg zurück

Rundwege an Naturparkplätzen

Von den Naturparkplätzen gehen jeweils kleinere Rundwege aus, die mit einer Zahl im gelben Kreis markiert sind. Sie werden vom Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald unterhalten.

 

3,3 km 1 h

Freiheit - Rundweg 4: Panorama-Weg

Bequemer Rundweg ohne Steigungen mit einmaliger Aussicht

4,3 km 1,5 h

Freiheit - Rundweg 5: Germannshöhen-Weg

Abwechslungsreiche Waldwanderung zum Naturdenkmal "Wildweibchenstein" und zur Germannshöhe

5,8 km 2 h

Freiheit - Rundweg 6: Rodenstein-Weg

Ausgedehnte Wanderung zum "Fallenden Bach", zur Ruine Rodenstein und zum Wildweibchenstein

1 h

Michelbacher Tal - Rundweg 4: Michelbacher Weg

Bequemer Wiesen- und Waldweg

1,5 h

Michelbacher Tal - Rundweg 5: Rund um den Galgenberg

Abwechslungsreiche Wanderung mit Anschluss zum Rodenstein

2,3 km 0,75 h

Nonroder Höhe - Rundweg 4: Baronsruh-Weg

Angenehmer Spaziergang im "Herrnwald" der Freiherren von Gemmingen-Hornberg

3,6 km 1,25 h

Nonroder Höhe - Rundweg 5: Heilsruhe-Weg

Wanderung zum Aussichtspunkt "Heilsruhe" mit Schutzhütte und Rastplatz

3,1 km 1 h

Rodenstein - Rundweg 1: Rodenstein-Weg

Wanderung zum Hofgut Rodenstein mit Einkehrmöglichkeit, zum "Fallenden Bach", einem besonders im Frühjahr imposanten Wasserfall, und zur Ruine Rodenstein

4,9 km 1,5 h

Rodenstein - Rundweg 2: Weilerts-Weg

Wanderung durch den Weilerts-Wald ins Eberbacher Tal mit Einkehrmöglichkeit

4,5 km 1,5 h

Rodenstein - Rundweg 3: Höllerheck-Weg

Wanderung zum Aussichtspunkt "Höllerheck"

1 km

Rodensteiner Dichterweg

Die Interessengemeinschaft Heimatmuseum Rodenstein hat in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und der Gemeinde Fränkisch-Crumbach einen Rundweg mit Informationstafeln der durch die Burgruine Rodenstein führt, angelegt.

Fernwanderwege

Fernwanderwege werden vom Odenwaldklub odr anderen Institutionen unterhalten und sind zumeist mit einem farbigen geometrischen Symbol markiert. Sie lassen sich auch in verschiedene Tagesetappen aufteilen.

 

144 km 7 Tage

Alemannenweg (HW 71)

Der Alemannenweg ist ein großer Rundwanderweg von 144 km Länge durch den Odenwald und die Bergstraße, den man in sieben Tagesetappen erwandern kann. Er beginnt und endet in den Städten Erbach und Michelstadt; ein Teil des Weges führt durch die Gemarkung Fränkisch-Crumbach.

90,8 km

Odenwaldklub HW 14: Saar-Rhein-Main-Weg

Von Gernsheim am Rhein nach Wörth am Main

57,6 km

Odenwaldklub HW 16: Von Jugenheim nach Laudenbach

Von Jugenheim nach Laudenbach

80,3 km

Odenwaldklub HW 17: Von Reinheim nach Neidenstein

Von Reinheim nach Neidenstein

144,6 km

Odenwaldklub HW 18: Vier-Länder-Weg

Vom Donnersberg in Rheinland-Pfalz bis nach Wertheim am Main

Wanderkarte

 

Die Wanderkarte Nr. 4 "Rodensteiner Land" im Maßstab 1:20.000 (Auflage 2018) ist die offizielle Freizeitkarte der Naturparke Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und Neckartal-Odenwald mit neuer Kartengrafik. Sie umfasst die Gemeinden Brensbach, Fischbachtal, Fränkisch-Crumbach, Lindenfels, Neunkirchen und Reichelsheim. Die Karte (Verkaufspreis 8,90 Euro) ist online beim Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und in seinen Geschäftsstellen, in der Gemeindeverwaltung sowie im Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-931273-92-7).

Rettungspunkte

Auf unseren Wanderkarten in dieser Website können Sie auf Knopfdruck die umliegenden Rettungspunkte einblenden.

 

Die hessenweit ausgebaute Rettungskette-Forst ermöglicht in Notfällen eine schnelle Erstversorgung der im Wald beschäftigten Menschen – ein System, von dem auch Waldbesucher profitieren können. Die Rettungskette-Forst trägt dazu bei, dass professionelle Hilfskräfte, wie Rettungsdienst und Feuerwehr, im Notfall auf schnellstem Weg zum Einsatzort gelangen.

Mehr über die Rettungskette-Forst in Hessen

Was sind forstliche Rettungspunkte?

Rund um's Thema Wandern

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung im Fachbereich Tourismus und Kultur.

Crumbacher Wandertag


"Mach Dich auf, komm mit uns mit" heißt das Motto des Crumbacher Wandertags am zweiten Wochenende im Oktober. Eine eigens ausgeschilderte Route durch das spätsommerliche Rodensteiner Land, zünftige Verpflegungsstationen, fröhliche Musik und gesellige Runden locken Besucher aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Mehr darüber

Wandern im Odenwald

Entdecken Sie viele weitere Angebote aus unserer Region: